Universität von San Diego

Universität von San Diego


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die University of San Diego ist eine national eingestufte römisch-katholische Institution auf einem 180 Hektar großen Gelände in San Diego, Kalifornien. Der Universitätscampus mit Blick auf die Mission Bay und den Pazifischen Ozean ist ein Gemeinschaftsschatz mit Gebäuden aus dem 16. Jahrhundert, die von der spanischen Renaissance inspiriert sind und atemberaubend schöne Landschaften.Diese private, koedukative Einrichtung ist bekannt für ihr Engagement für Lehre, freie Künste, Wertebildung und gemeinnützige Arbeit.USD ist vollständig von der Western Association of Schools and Colleges akkreditiert. Sie bietet mehr als 60 Abschlüsse auf Bachelor-, Master- und Doktoratsstufe. Die Schule verleiht der Ausbildung auch Tiefe, indem sie die Schüler dazu inspiriert, spirituell, moralisch und sozial zu wachsen. Die University of San Diego betreibt sechs Schulen und Colleges, nämlich die School of Business Administration, School of Education, School of Law, School of Nursing and Health Science, College of Arts and Sciences und Joan B. Derzeit sind mehr als 7.000 Studenten, Doktoranden und Jurastudenten mit 706 Fakultätsmitgliedern eingeschrieben. Die Akademie wurde 1952 als San Diego College for Women mit 50 Studenten gegründet. Buddy, Bischof der Diözese San Diego, und Mutter Rosalie Hill, Obervikarin der Gesellschaft des Heiligen Herzens. Sie gründeten die Schule aus Mitteln ihrer jeweiligen Organisationen auf einem Landstrich namens "Alcala Park" - benannt nach San Diego de Alcala, ein Franziskaner-Laienbruder aus der spanischen Stadt Alcala de Henares in der Nähe von Madrid. Im Frühjahr 1954 wurde auf demselben Campus eine separate Schule für Männer gegründet, die damals als San Diego University bekannt war hatte provisorische Quartiere, da die Professoren 39 Studenten des College for Men und 60 Studenten der School of Law begrüßten. Beide Schulen existierten fast zwei Jahrzehnte lang auf dem Gelände des Alcala-Parks. Danach ist USD schnell gewachsen und hat sein Vermögen und seine akademischen Programme dramatisch erhöht. Heute beherbergt der Campus 33 Hauptgebäude mit einer Fläche von mehr als 2 Millionen Quadratfuß, die Bildungs-, Verwaltungs-, Wohn-, Sport-, Gastronomie- und Unterstützungsdienste beherbergen. Die Immaculata Kirche an der Universität von San Diego, die von der Diözese San Diego zur Zeit der Gründung der Schule erbaut wurde, dient immer noch USD und seinen umliegenden Nachbarn. Die Copley Library und das Pardee Legal Research Center beherbergen mehr als 800.000 Druckbände. Das University Circuit Library Consortium bietet außerdem Zugang zu weiteren zwei Millionen Bänden. Von Clubs und Karriereorganisationen bis hin zu Umweltaktivisten sind die sozialen Möglichkeiten auf dem Campus reichlich vorhanden. Die Sportmannschaften, bekannt als „Toreros“, treten in der NCAA Division I (I-AA für Fußball) in der West Coast Conference an.


Schau das Video: USD News Minute. September 7, 2021